A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Entropieprinzip

Prinzip von der Vermehrung der Entropie, eine der alternativen Formulierungen des zweiten Hauptsatzes der Thermodynamik, der zufolge jeder adiabatische Vorgang in einer solchen Richtung verläuft, dass die Gesamtentropie aller am Vorgang beteiligten Körper zunimmt bzw. im Grenzfall umkehrbarer Zustandsänderungen konstant bleibt. Die Gesamtentropie des Systems ist dabei in jedem Augenblick gleich der Summe der Einzelentropien aller beteiligten Körper. Die einzige Voraussetzung ist, dass das System nicht in Wärmeaustausch mit der Umgebung tritt. Energie anderer Art kann an die Umgebung abgegeben oder von ihr aufgenommen werden.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Entropiekraft
Entropieproduktion

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Apex | Schrägschulterfelge | Batteriesäure

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen