A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

EUREKA

Rahmenprogramm zur Internationalisierung und Förderung von Forschungs- und Entwicklungsprojekten, die von Unternehmen und Institutionen eingeleitet werden müssen, die in den 12 EG- und sechs EFTA-Ländern oder in der Türkei beheimatet sind; die EG-Kommission ist das 20. gleichberechtigte Mitglied der EUREKA-Ministerkonferenz. EUREKA ist inhaltlich nicht festgelegt, an einem EUREKA-Projekt sind stets Unternehmen aus mindestens zwei Mitgliedsländern beteiligt. Um die Finanzierung müssen sich die Beteiligten im großen und ganzen selbst kümmern. Bewerber setzen sich zunächst mit ihrem Nationalen Programmkoordinator in Verbindung. Seit 1985 wurde EUREKA zu einer Art Markenzeichen für mehrere hundert Projekte. Allgemeines, eine europäische Forschungsinitiative mit dem Ziel, Industrie und Forschungseinrichtungen in Europa zu verstärkter grenzüberschreitender Zusammenarbeit auf dem Gebiet technologischer Forschung und Entwicklung für zivile Zwecke zu motivieren. Mitglieder von EUREKA sind die 15 Länder der Europäischen Union sowie Island, Norwegen, Polen, die Russische Föderation, die Schweiz, Slowenien, Tschechien, die Türkei und Ungarn. Als Besonderheit der Initiative gilt, dass die Projektanstösse »von unten«, also von den beteiligten Wissenschaftlern kommen. Die Finanzierung der Projektanteile erfolgt in jedem teilnehmenden Land gesondert, wobei in jedem Land unterschiedliche Regelungen gelten.

 

EUREKA: Projekte in Zahlen (Stand: 18.04.97).

Anzahl der laufenden Projekte

656

Anzahl der beendeten Projekte

494

Finanzvolumen (laufende Projekte)

19 Mrd. DM

Anzahl der Projektteilnehmer (laufende Projekte)

3175

davon Unternehmen

2191

davon kleine und mittelständische

1170

Forschungseinrichtungen

851

andere Organisationen (z.B. Verbände)

133

 

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
EURECA
EUROCARE

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : F4 | Restgasdruck | Wirbelröhre

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen