A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Farbcharakter

Der Farbcharakter eines Farbfilmes kennzeichnet seine Tendenz zu einer kälteren (bläulichen) oder wärmeren (rötlichen) Farbwiedergabe, unabhängig von der Farbtemperatur des herrschenden Aufnahmelichtes. Zum Farbcharakter des jeweiligen Films tritt noch die Farbtendenz des Objektivs, das je nach Glassorte und Verarbeitung langwelliges (warmes) oder kurzwelliges (kaltes) Licht bevorzugt absorbiert. Die Objektive werden deshalb auch als Kalt- oder Warmzeichner bezeichnet. Durch Mehrschichtenvergütung und spezielle Kittschichten (Absorban) kann der Farbcharakter von Objektiven beeinflußt werden. Die Hersteller von Objektiven sind bemüht, durch geeignete Korrektur ihrer optischen Systeme allen Wechselobjektiven ihres Kamera-Systems eine identische Farbcharakteristik zu verleihen.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Farbbildröhre
Farbcode

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Plasmafrequenz | Polarimeter | Grenzflächeneffekte

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen