A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Feinkornentwickler

Feinkornentwick-ler zeichnen sich durch die Fähigkeit aus, belichtete Negativfilme zu einem möglichst feinen Korn zu entwickeln, um maximale Bildschärfe und damit eine optimale Vergrößerungsfähigkeit zu erzielen. Insbesondere bei hochempfindlichen Filmen, die von vornherein eine gröbere Kornstruktur besitzen, werden Ultra-Feinkornentwickler, die sog. »echten« Feinkornentwickler eingesetzt. Die Basis dieser Entwickler ist eine halbphysikalische, kornreduzierende Entwicklung, bei der nichtbelichtete Silbersalzkristalle aufgelöst werden und in einer einzigen Reaktion reduziert und am latenten Bild angelagert werden.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Feinkitten
Feinstruktur

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Lawinentransistor | Labialpfeifen | nicht-kommutative Geometrie

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen