A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Fesselrennautomodell

Automodell, das an einem Stahlseil von 19, 9 m Länge, von 0, 8 mm Durchmesser (für 1, 5cm3Modelle) bis 1, 6 mm Durchmesser (für 10cm3Modelle) befestigt einen Rundkurs von 500 m befährt. Das F. ist eine reine Zweckkonstruktion mit folgenden Merkmalen: a) 4 gummibereifte Räder in Rechteck- oder Trapezform angeordnet, b) alle Teile des Modells werden mit einer aerodynamisch geformten Karosserie verkleidet, c) das Modell besitzt eine Abstellvorrichtung. Es werden internationale Meisterschaften in folgenden Klassen ausgetragen:Die erreichten Geschwindigkeiten liegen z. T. über 300 km/h. Für diese hohen Geschwindigkeiten sind die Modelle mit einem Hochleistungsmotor, Kegelradantrieb und Federung an Vorder- und Hinterachse ausgestattet. Im Wettkampf startet der Modellsportler sein Modell durch Anschieben mit einer Stange. Der Lauf wird durch Betätigung der Abstellvorrichtung am Modell beendet.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Fesselmast
Fesselrennbootmodell

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Messbrücke | Bartholinus | interstellar

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen