A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Hinterachse

Starre H.: Bei Hinterradantrieb als mehrteilige Flanschachse (Trichterachse), aber auch einteilig (Banjoachse) gebaut. Hinterachse nimmt Ausgleichsgetriebe auf. Radführung durch Lenker, wobei Blattfedern auch die Funktion von Lenkern übernehmen können. Bei nicht-angetriebenen Hinterrädern als Formprofilachse ausgebildet. Schwingachse: Bei Hinterradantrieb als Pendelachse. Unterscheidung nach unverkürzten und verkürzten Pendelachsen. Unverkürzte Pendelachsen haben Drehpunkt im Mittelpunkt des Ausgleichsgetriebes und erfordern komplizierte Konstruktion. Bei verkürzten Pendelachsen Drehpunkt außerhalb des Ausgleichsgetriebes in Kreuzgelenken.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Hinterachsbrücke
Hintergrundprojektion

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Gravitationsenergie | Densitometer | schlichte Strömung

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen