A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Festkörperspurdetektor

aus organischen Folien, z.B. Zellulosenitrat, aufgebauter Detektor, in dem schnelle Teilchen Bahnspuren hinterlassen. Nach Behandlung des Materials mit geeigneten Ätzmitteln können die Spuren unter dem Mikroskop ausgewertet werden. Die Änderung des Spurdurchmessers entlang der Spur und die Spurrichtung geben Aufschluss über die Teilchenart, Energie und Einschussrichtung des Primärteilchens. Vorteile der Folien gegenüber z.B. Halbleiterdetektoren sind deren Unempfindlichkeit für g-Strahlung sowie eine geringe Energieschwelle, die einen Nachweis niederenergetischer Teilchen möglich macht.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Festkörperschaltung
Festkegel

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Dampfblase | optische Dicke | Refraktor

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen