A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

FIFO-Prinzip

First-in First-out, Schieberegisterprinzip, welches die in zufälliger Zeitfolge eintreffenden Daten vor der Auslese puffert und damit die Totzeit des Systems erheblich reduziert. Dabei werden die zuerst eingelesenen Informationen am Ausgang zuerst wieder ausgeschoben. Im Gegensatz hierzu werden beim FILO (kurz für First-in Last-out) die zuerst eingelesenen Daten als letzte ausgeschoben.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
FIFO
Figurenachse

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Einelektronen-Tunneleffekt bei Supraleitern | Scattering | Mikroprozessor

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen