A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

FlettnerRotor

MagnusEffekt, Windenergieanlage Im Modellbau: nach dem Erfinder Anton FLETTNER benannte Vorrichtung zur Erzeugung von Vortriebskräften aus der Windenergie. Der F. ist ein um eine Senkrechte drehbarer Zylinder, dessen Wirkung auf dem MagnusEffekt beruht. Mit dem F. wurden Versuchsschiffe ausgerüstet, die sich aber auf Grund technischer Nachteile des Antriebssystems nicht bewährten.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Flettner-Rotor
FlettnerRuder

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Laplacescher Dämon | Altachromat | Skylab-Programm

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen