A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

FONAR

Field Focused Nuclear Magnetic Resonance, erstes erfolgreich angewandtes Verfahren zur Kernspintomographie. Die Ortsauflösung kommt dadurch zustande, dass nur in einem kleinen Bereich (»sweet spot«) des Magnetfelds die Resonanzbedingung erfüllt ist. Der Patient (bzw. die Probe) wird dann relativ zu diesem Resonanzvolumen verschoben.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Folienblasen
Fontänen-Effekt

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Stacking | Arbeitsdruck | Detektion

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen