A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Fourier

Jean-Baptiste Joseph, Baron de, französischer Mathematiker und Physiker, *21.3.1768 Auxerre, †16.5.1830 Paris; bereits im Alter von 21 Jahren (ab 1789) Professor für Mathematik an der Kriegsschule in Auxerre, 1796-98 an der École Polytechnique in Paris; begleitete Napoleon 1798 nach Ägypten, nach seiner Rückkehr (1801) nach Frankreich Präfekt (1802-15) des Départements Isère, seit 1817 Mitglied der Académie des sciences und ab 1822 deren ständiger Sekretär; einer der bedeutendsten Mathematiker seiner Zeit und Mitbegründer der theoretischen Physik; schuf eine analytische Theorie der Wärmeausbreitung, in der er die unter anderem für die theoretische Physik bedeutende Methode der Entwicklung von Funktionen in Fourier-Reihen einführte und die Wärmeleitungsgleichung formulierte; auch Arbeiten über Statistik, Wahrscheinlichkeits- und Funktionentheorie; konstruierte 1822-23 mit H.C. Ørsted die erste Thermosäule; führte den Begriff der physikalischen »Dimension« ein. Nach ihm sind ferner die Fourier-Analyse und Fourier-Synthese, das Fourier-Integral, die Fourier-Spektroskopie und Fourier-Transformation benannt.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Foucaultsches Prisma
Fourier-Analyse

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Nullpunktsbewegung | Infrarotfilter | Phasenwinkel

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen