A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

galaktisches Magnetfeld

das Magnetfeld innerhalb der Milchstrasse. Es ist im wesentlichen entlang der Spiralarme ausgerichtet und besitzt eine mittlere Feldstärke von 3 · 10-10 T. Es ist damit etwa 105-mal schwächer als das mittlere Magnetfeld an der Erdoberfläche. Das galaktische Magnetfeld wirkt auf Plasmen, z.B. in Sternentstehungsgebieten, ein. Die Entstehung des Magnetfeldes ist nicht abschliessend geklärt. Ein Dynamo-Effekt aufgrund der Rotation des galaktischen Plasmas erscheint am wahrscheinlichsten.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
galaktischer Staub
galaktisches Rauschen

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Niederholer | Gausssche Bildebene | Starrachsführung

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen