A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Ganzkörperzähler

Medizinische Physik, Medizintechnik, whole body counter, Messgerät, das die im gesamten Körper des Patienten vorhandene Aktivität eines oder mehrerer Radionuklide bestimmt. Als Detektor verwendet man einen oder mehrere Szintillationszähler mit hoher Empfindlichkeit, die so auf den Patienten gerichtet werden, dass die Position des Radionuklides einen möglichst geringen Einfluss auf das Messergebnis hat. Da die Messung von aussen erfolgt, können aufgrund der Reichweite nur gammastrahlende Substanzen und hochenergetische Betastrahler registriert werden. Um Hintergrundstrahlung zu unterdrücken, findet die Messung in einem abgeschirmten Raum statt, dessen Abschirmung selbst keine radioaktiven Substanzen enthalten darf.

Das Gerät wird zur Strahlendosisüberwachung von im Gefahrenbereich arbeitenden Menschen und auch von intrakavitär bestrahlten Patienten verwendet.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Ganzkörperplethysmographie
Ganznachtbeleuchtung

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Spektrale Empfindlichkeit | Tageslichtberechnung | Blendung physiologische

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen