A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Gaslaser

ein Laser mit gas- oder dampfförmigem aktivem Medium. Man unterscheidet zwischen Neutralatom- (z.B. Helium-Neon-Laser, Kupfer-, Golddampflaser), Ionen- (z.B. Argon-Ionen-Laser), Molekül- (z.B. Kohlendioxid-Laser, Kohlenmonoxid-Laser) und Excimerlasern. Mit den verschiedenen Typen lassen sich Emissionsbereiche vom Submillimeterwellen- bis zum UV-Bereich realisieren. Die Besetzungsinversion wird üblicherweise durch eine elektrische Entladung erreicht. Typische Leistungen von Gaslasern liegen im cw-Betrieb (Dauerstrich-Laser) im Bereich um 1-100 W; die Pulsspitzenleistungen erreichen mehrere hundert Kilowatt.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Gaslager
Gasluftfederung / Gasfederung

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Gasstrahlen | Potentialtheorie | Birkeland-Ströme

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen