A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

gedeckte Pfeife

Akustik, in der Orgel gedackte Pfeife, als Register Kurzform Gedackt, eine Labialpfeife, bei der das zweite Ende des Rohres geschlossen ist. Die Luftsäule schwingt mit l / 4; dadurch klingt die Pfeife eine Oktave tiefer als eine offene Pfeife, und es bilden sich nur Obertöne mit ungerader Ordnungszahl aus.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Gedächtnismetalle
Gedruckte Schaltung

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Signalprozessor | k-Raum | Multiphotonenionisation

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen