A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

gegenphasig

Schwingungen und Wellen, die Eigenschaft zweier Schwingungen oder Wellen, um ein ungeradzahliges Vielfaches von 180° (im Gradmass) bzw. p (im Bogenmass) in der Phasenlage gegeneinander verschoben zu sein, so dass die Auslenkungen in je entgegengesetzter Richtung verlaufen.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Gegenlichtblende
Gegenruder

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Zeitumkehrsymmetrie | Neutronenüberschuss | Spulenkasten

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen