A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Gitterplatte

Batterieplatten, bei denen als wirksame Bestandteile sauerstoffhaltige Bleiverbindungen verwendet werden, die mit verdünnter Schwefelsäure oder destilliertem Wasser zu einer Paste angerührt und in die Plattengitter eingestrichen werden. Für Kfz-Batterien werden ausschließlich G. verwendet, und zwar mit Dicken von 2 bis 3 mm.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Gitterperiode
Gitterplatz

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Vorströmbohrung | Sputtertechnik | Thermikzeitschalter

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen