A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Glimmschnur

chemisch präparierte Baumwollschnur, die mit konstanter Geschwindigkeit verglimmt. Die G. wird zum Auslösen von Thermikbremsen u. /od. anderen zeitlich begrenzten Äusklinkvorgängen in Modellen benutzt. Die Auslösezeit läßt sich durch die Länge der G. bestimmen.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Glimmlicht, negatives
Glimmstarter

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Gram-Schmidtsches Orthogonalisierungsverfahren | Zykloidenpendel | Stromarbeit

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen