A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Gravitation

(Massenanziehung). Bezeichnung für die Anziehungskraft, die zwei Massen aufeinander ausüben; die Massen werden bei Berechnungen als in ihren Schwerpunkten »zusammengeschrumpft« gedacht. Die G. ist proportional dem Produkt der beiden Massen m1 und m2 und umgekehrt proportional zum Quadrat ihrer Entfernung r. die durch das Gravitationsgesetz beherrschte Erscheinung der gegenseitigen Massenanziehung. Alle Massen führen zur Entstehung von Gravitationsfeldern. Die Allgemeine Relativitätstheorie ist eine Feldtheorie der Gravitation, in ihr wird das Gravitationsfeld auf die Geometrie der Raumzeit zurückgeführt. Nach den Einstein-Gleichungen breiten sich Störungen des Gravitationsfeldes als Gravitationswellen aus.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Gravisphäre
Gravitations-Rotverschiebung

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Krypton | Schallpegelmesser | Spitzenleistung

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen