A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Gross-Neveu-Modelle

Thermodynamik und statistische Physik, Klasse N-komponentiger fermionischer Feldtheorien in 1 + 1 Raum-Zeit-Dimensionen mit einer chiral invarianten Vier-Fermion-Wechselwirkung. Die Lagrange-Dichte hat die Form:

(a = 1,...,N).

Die Eigenwerte und Eigenzustände des zugehörigen Hamilton-Operators lassen sich mit Hilfe des Bethe-Ansatzes bestimmen. Die Modelle sind von besonderer Bedeutung, da sie nicht-triviale Renormierungsgruppeneigenschaften, asymptotische Freiheit und dynamische Massenerzeugung besitzen. Die chirale Symmetrie ist ungebrochen, die massiven Teilchen besitzen keine Chiralität.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Gross
Grossdyn

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Verbrennungsvorgang | Vier-Niveau-Laser | verborgene Variablen

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen