A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Hellfeldmikroskopie

mikroskopisches Verfahren, bei dem das Objekt zentral (paraxial zur optischen Achse) beleuchtet und beobachtet wird. Das mikroskopische Bild erscheint dabei hell vor dunklem Hintergrund. Den Gegensatz zur Hellfeldmikroskopie liefert die Dunkelfeldmikroskopie.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Hellfeldbeleuchtung
Helligkeit

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Exoelektronenemission | Eindrahtlampe | Blockkopolymere

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen