A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Hellfeldbeleuchtung

Beleuchtungsmethode in der Hellfeldmikroskopie, bei der das Beleuchtungslicht zentral in der optischen Achse verläuft. Im Gegensatz dazu wird bei der Dunkelfeldmikroskopie das Objekt unter einem gewissen Winkel zur optischen Achse beleuchtet. Hell- und Dunkelfeldbeleuchtung erfordern unterschiedliche Kondensoren, die die Beleuchtung des Objektes sicherstellen.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Hellempfindlichkeitsgrad, spektraler
Hellfeldmikroskopie

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Machsches Prinzip | Gleichdruckprozeß | Floatglas

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen