A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Herring

William Conyers, *15. 11.1914, Scotia, New York, amerik. Physiker. Studium an der University of Kansas bis 1933, Promotion in Princeton 1937. Von 1946 bis 1978 Mitarbeiter der Bell Telephone Laboratories, danach Professor für Physik in Stanford. Während des zweiten Weltkriegs Forschungsarbeiten über U-Boot-Abwehr. Überwiegend Arbeiten zu theoretischen Problemen der Festkörperphysik wie die Oberflächenspannung von Festkörpern, anisotrope Effekte in Supraleitern oder magnetische Eigenschaften von Festkörpern.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Herpolhodiekegel
Herschel

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : CN-Zyklus | Euler-Methode | D-Regelung

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen