A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Hofstadter

Robert, amerikanischer Physiker, *5.2.1915 New York, †17.11.1990 Palo Alto; 1946-50 Professor an der Princeton University (N.J.), seit 1950 an der Stanford University in Palo Alto (Calif.); zunächst Arbeiten über Szintillationszähler, Photoleitfähigkeit und Infrarotstrahlung; gelangte durch seine ab 1953 am Linearbeschleuniger SLAC (Stanford Linear Accelerator Center) in Palo Alto durchgeführten berühmten Streuversuche (Hofstadter-Versuch) zu neuen Erkenntnissen über den Aufbau von Atomkernen (insbesondere über deren Radien und innere Massen- und Ladungsverteilung) und die innere Struktur von Protonen und Neutronen; sagte die Existenz mehrerer schwerer Mesonen voraus; erhielt 1961 zusammen mit R.L. Mössbauer den Nobelpreis für Physik.

Hofstadter

Hofstadter, Robert

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Hoffsche Gleichung
Hofstadter-Versuch

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : FIR-Laser | Lenkhebel | Kr

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen