A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Interferenzprinzip

Youngsches Interferenzprinzip, von Th. Young 1802 beschriebene Deutung seines Experiments der Beugung am Doppelspalt. Young gelang damit eines der ersten Interferenzexperimente überhaupt. Die Forderung nach kohärenter Beleuchtung erfüllte er durch zwei schmale Schlitze hinter einer einzelnen Lichtquelle. Die Anordnung ermöglichte Young neben ersten Erklärungen der Interferenz auch die Messung der Wellenlänge des Lichts.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Interferenzmikroskopie
Interferenzrohr

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Hubgerüst | Vektor | Durchbruch

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen