A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Ionenprodukt

Produkt der Ionenkonzentrationen (aktive Konzentrationen bzw. Aktivitäten), die infolge elektrolytischer Dissoziation schwacher Elektrolyte in einer Lösung vorhanden sind. Es ist eine temperaturabhängige Konstante, die mit der Dissoziationskonstanten identisch ist, wenn die Aktivität der undissoziierten Moleküle gleich Eins ist (bei Eigendissoziation von Wasser, schwachen Säuren und Basen bzw. bei Vorliegen eines Bodenkörpers im Fall schwerlöslicher Salze). Ausgehend vom Massenwirkungsgesetz ist das Ionenprodukt KI einer schwachen Säure HA z. B. gleich dem Produkt aus der Dissoziationskonstanten KD und der Aktivität der undissioziierten HA-Moleküle:Ionenprodukt.

Besondere Bedeutung kommt dem Ionenprodukt des Wassers KW für die Definition des pH-Werts zu. Die Löslichkeit schwerlöslicher Salze wird über das Löslichkeitsprodukt KL definiert.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Ionenoptik
Ionenpumpe

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : schwanzloses Flugmodell | Flächensatz | Spin-Spin-Wechselwirkung

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen