A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

J-Kreuzpolarisation

Polarisationstransfer in der Puls-NMR-Spektroskopie zwischen unterschiedlichen, indirekt gekoppelten Kernen (Kopplung) unter Einfluss eines Spin-Lock-Feldes (Spinlocking), das der Hartmann-Hahn-Bedingung gehorcht. (Kreuzpolarisation)

J-Kreuzpolarisation

J-Kreuzpolarisation: Einfache J-Kreuzpolarisations-Transfersequenz von einem Kernsystem A zu einem mit diesem gekoppelten Kernsystem X. Die Kontaktpulsamplituden müssen der Hartmann-Hahn-Bedingung genügen.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
J-Kopf
J.J. Sakurai Prize for Theoretical Particle Physics

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Nitromethan | Differential | Mechanochemie kontraktiler Moleküle

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen