A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Käfigverbindungen

Clathrate, Einschlussverbindungen, in denen ein Wirtsmolekül eine kristalline Struktur mit käfigartigen Hohlräumen ausbildet, die genügend gross sind, um Gastmoleküle aufzunehmen und durch Van-der-Waals-Wechselwirkungen zu binden. Z.B. bildet Hydrochinon bei der Kristallisation Hohlräume von 0,4 nm Durchmessern, in die Edelgase, Schwefeldioxid und Sauerstoff unter hohem Druck eingelagert werden.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Kármánsche Wirbelstrasse
Kältemaschinen

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Rechteckschwingung | Bühnenbeleuchtung | Dural

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen