A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Küstner

Karl Friedrich, deutscher Astronom, *22.8.1856 Görlitz, †15.10.1936 Mehlem (heute zu Bonn); nach Tätigkeit als Observator an den Sternwarten in Hamburg und Berlin ab 1891 Professor und Direktor (bis 1925) der Sternwarte in Bonn; wies als erster die Polhöhenschwankung nach (1885), ermittelte 1905 mittels spektrographischer Messungen die Sonnenparallaxe und Aberrationskonstante und veröffentlichte 1908 einen Sternkatalog mit genauen Angaben von 10 663 Sternörtern; ferner Arbeiten zur Bestimmung der Radialgeschwindigkeit von Sternen und zum "Zonenunternehmen" der Astronomischen Gesellschaft.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Küstenschutzschiffsmodell
kcal

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Flugmodellfahrwerk | Doppler-Verbreiterung | aktive Filter

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen