A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Kanaltunnel

(Eurotunnel). Tunnel unter dem Ärmelkanal zwischen Sangatte/Calais, Frankreich, und Folkstone, England, der 1993 fertiggestellt sein soll. Mit ihm wird die erste Eisenbahn-Direktverbindung zwischen Großbritannien und dem europäischen Festland verwirklicht. Durch eine dichte Folge von Autozügen wird sie gleichzeitig dem Straßenverkehr dienen. Gebaut werden zwei Verkehrstunnel mit 7, 8 m lichtem Durchmesser, die auf rund 50 km Länge im Abstand von 30 m verlaufen. Zwischen beiden liegt ein Service-Tunnel, über den in Notfällen auch Menschen evakuiert werden können. Auf rund 38 km Länge liegt das Tunnelsystem etwa 40 m unter dem Meeresboden und bis zu 100 m unter dem Wasserspiegel. Die Tunnel werden von beiden Seiten des Kanals mit sog. Vollschnitt-Bohrmaschinen vorgetrieben. Auf der Preisbasis von 1985 wurden die Gesamtkosten einschließlich der Terminals an beiden Enden und der Fahrzeuge zu rund 14 Milliarden DM veranschlagt. Für den späteren Regelbetrieb sind 20 Zugfolgen stündlich in jeder Richtung bei Fahrgeschwindigkeiten bis 160 km/h vorgesehen.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Kanalstrahlen
Kanalverfahren

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Domänenstruktur | Infrarot-Mikroskopie | Klanganalyse

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen