A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Kapillarelektrometer

ein Spannungsmessgerät für den Bereich 0,01-1 V. Es beruht auf der Abhängigkeit der Oberflächenspannung von flüssigem Quecksilber gegenüber Schwefelsäure von einer angelegten elektrischen Spannung. Die Spannung wird an der davon abhängenden Steighöhe in einer Kapillare mit einem Mikroskop abgelesen. (Elektrometer)

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Kapillare
Kapillarelektrophorese

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Integrationskugel | Flimmern der Sterne | Tiefentladungsschutz

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen