A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Kleinbildkamera

Das Aufnahmeformat von Kleinbildkameras beträgt 24 x 36 mm. Dieses im Sprachgebrauch typische »Kleinbildformat« ist noch heute das Standardformat des Kinofilms (35-mm-Film). Er wurde bereits als Aufnahmematerial für die allererste Kleinbildkamera, die von Oskar Barnack (1879-1936) erfundene Ur-Leica, verwendet. Heute ist das Kleinbildformat das am weitesten verbreitete fotografische Aufnahmeformat.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Klein-Nishina-Formel
kleine Eiszeit

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Schmelzwärme | Tageslichtquotient | Cavendish-Drehwaage

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen