A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Knight-Verschiebung

Knight-Shift, in der NMR an Metallen beobachtete Verschiebung der Resonanzlinie, die um ca. eine Grössenordnung über der chemischen Verschiebung in diamagnetischen Materialien liegt. Die Verschiebung ist näherungsweise temperaturunabhängig und steigt mit der Kernladungszahl an. Die Knight-Verschiebung ist ein Tensor, d.h. sie ist im Kristall richtungsabhängig. Sie stammt von dem Feld, das der Kern als Ergebnis der Wechselwirkung mit den Leitungselektronen durch die Hyperfeinstrukturwechselwirkung erfährt.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Knickung
Knoten

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Kritische Drehzahl | kritische Kernladung | Räumlichkeit

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen