A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Kohärenzlänge eines Supraleiters

Abstand, über den die anziehende Wechselwirkung zwischen den beiden Elektronen eines Cooper-Paares wirkt. Sie ist abhängig von der mittleren freien Weglänge der Leitungselektronen im normalleitenden Zustand. Das Verhältnis der Kohärenzlänge zur Eindringtiefe eines magnetischen Feldes in den Supraleiter bestimmt den Ginsburg-Landau-Ordnungsparameter.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Kohärenzlänge
Kohäsion

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Kapillarwirkung | Tochternuklid | Recken

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen