A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Kollektorschaltung

Emitterfolger, Grundschaltung des Bipolar-Transistors mit dem Kollektor als Bezugspunkt. Das Eingangssignal liegt an der Basis. Der Arbeitswiderstand ist am Emitter angeschlossen, und das Ausgangssignal wird am Emitter abgenommen. Die wesentlichen Eigenschaften der Kollektorschaltung sind ein hoher Eingangswiderstand, ein niedriger Ausgangswiderstand und eine Spannungsverstärkung von praktisch 1 ohne Phasenumkehr. Die Kollektorschaltung wird deshalb als Impedanzwandler eingesetzt, der den Prototyp eines Leistungsverstärkers darstellt.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Kollektorplatte
Kollider

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Bruno | Stopper | Mass

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen