A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Komplementarität

die Heisenbergsche Unschärferelation verallgemeinernder, von N. Bohr geprägter Begriff zur Charakterisierung sich gegenseitig ausschliessender, komplementärer physikalischer Grössen in der Quantenphysik, z.B. Ort und Impuls oder Zeit und Energie, die nicht im selben Experiment mit beliebiger Genauigkeit gemessen werden können.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
kompetitiver Proteinbindungsassay
Komplementär-symmetrische MOS-Technik

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Persenning | Isochron-Zyklotron | Lichtstärkeverteilung asymmetrisch

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen