A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Kopfhörer

Akustik, am Kopf getragener Schallsender mit in der Regel zwei durch einem Bügel verbundenen Wandlern, die jedem Ohr ein Schallsignal zuführen. Kopfhörer mit elektromagnetischem Wandler waren die ersten und lange Zeit einzigen elektroakustischen Schallsender. Sie können mit sehr kleiner elektrischer Leistung hohe Schalldruckpegel erzeugen (90 dB / mW). Neben dem historischen elektromagnetischen Kopfhörer werden heute auch Hörer mit elektrodynamischem, elektrostatischem oder piezoelektrischem Wandler gebaut. Ausserdem unterscheidet man die klassische geschlossene Bauweise, bei der das Ohr vom Umgebungsschall abgeschirmt ist, und die offene Bauweise, bei der das Ohr durch Ohrpolster und Gehäuse hindurch die natürliche Verbindung zum Schallfeld der Umgebung behält. Kopfhörer werden der Verwendung von Lautsprechern vorgezogen, wenn hohe Lautstärke erzeugt werden soll, ohne die Umgebung zu stören.

Kopfhörer

Kopfhörer: offener dynamischer Kopfhörer, 1 Membran, 2 Schwingspule, 3 Magnetsystem, 4 Gehäuse, 5 schalldurchlässiges Ohrpolster.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Kopff
Kopfkriechweg

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Clausius-Rankine-Prozess | Lose | Weiss

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen