A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Lampenfüllung

In einer Lampe enthaltene Stoffe, die zur Lichterzeugung benötigt werden. Diese Stoffe werden unmittelbar oder mittelbar zur Lichterzeugung benötigt. Als Lampenfüllung können feste (flüssige) Stoffe, z. B. Hg, Na oder Halogenide, oder Gase (Füllgas) verwendet werden. Während des Betriebs verdampfen die festen Füllstoffe und bestimmen maßgeblich die Strahlungseigenschaften und den Betriebsdruck der Lampen.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Lampeneffekt visueller
Lampenhaus

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Meßbrief | Störstellenabsorption | Bremsventil

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen