A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Laser, chemische

Laser, bei dem die Besetzungsinversion durch eine chemische Reaktion aufgebaut wird. Die Reaktionsenergie, die nach einer exothermen chemischen Reaktion meist in Form von Vibrations- und Rotationsenergie in den Molekülen der Reaktionsprodukte vorliegt, wird hier direkt in kohärente Strahlung (Kohärenz) umgewandelt. Die Leistungen chemischer Laser sind aufgrund der hohen Energiemengen, die bei chemischen Reaktionen freigesetzt werden, meist gross. Die wichtigsten chemischen Laser sind der HF-Laser mit der Variante des DF-Lasers, der HCl-Laser und der HBr-Laser.

 

Laser, chemische: die wichtigsten Typen (laseraktiv ist immer das angeregte Molekül, das durch * gekennzeichnet ist).

Chemische Reaktion

Reaktionswärme [kJ / mol]

Wellenlänge [nm]

F + H2 Laser, chemische HF* + H

132,3

2,7-3,3

F + D2 Laser, chemische DF* + D

130

3,5-4,1

F + DI Laser, chemische DF* + I

268

3,5-4,3

D + F2 Laser, chemische DF* + F

415

3,5-4,5

Cl + HI Laser, chemische HCl* + I

134

3,5-4,1

H + Cl2 Laser, chemische HCl* + Cl

189

3,5-4,1

H + Br2 Laser, chemische HBr* + Br

151

4,0-4,7

O + CS Laser, chemische CO* + S

314

5,0-5,8

 

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Laser Isotope Selection
Laser-Ausheilen

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Bremsseil | Rauschen | Gitterbindung

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen