A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Laserspektroskopie in der optischen Zelle

eine Form der Laserspektroskopie, vor allem in der Sättigungsspektroskopie verwendet, bei der die zu untersuchende Probe in gasförmiger oder flüssiger Phase in einer transparenten Zelle vorliegt. Alternative Methoden sind etwa die Laserspektroskopie am kollimierten Atomstrahl oder an freien Gasen (LIDAR). Die Vorteile der Spektroskopie in der Zelle liegen vor allem in der Möglichkeit, Parameter wie Druck und Temperatur kontrollieren und gegenüber der Atomstrahlspektroskopie auch hohe Drücke mit entsprechend hohen Teilchendichten erreichen zu können sowie relativ unaufwendig zu sein. Um die Empfindlichkeit zu erhöhen, kann die Zelle in den Strahlengang des Laserresonators eingebracht werden (intra-cavity Spektroskopie).

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Laserspektroskopie am kollimierten Atomstrahl
Laserspektroskopie mit kurzen Pulsen

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Weißblech | Impulsverhalten | Besetzungswahrscheinlichkeit

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen