A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Laval-Düse

eine nach dem schwedischen Erfinder de Laval benannte Düse, mit der hohe (Überschall-)Strömungsgeschwindigkeiten erzeugt werden können. Sie hat die Gestalt einer konvergent-divergenten Düse, wobei die Strömung unterkritisch im konvergenten Bereich, kritisch in der Düsenverengung (Hals) und überkritisch im divergenten Bereich ist.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Laval
Lavine-Lenkung

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Van-der-Pol-Gleichung | Dederon | IUPAP

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen