A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Le-Chatelier-Braunsches Prinzip

Prinzip des kleinsten Zwanges. Es besagt, dass Gleichgewichtssysteme die Eigenschaft besitzen, einem äusseren Zwang X durch geeignete Zustandsänderungen auszuweichen. Dieses Prinzip lässt sich aus der Bedingung für die Stabilität des Gleichgewichts als Folgerung des Zweiten Hauptsatzes der Thermodynamik ableiten.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Le Chatelier
Leading-Edge-Diskriminator

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Paulisches Ausschlussprinzip | planare Mikrowellenleitungen | Rendezvous

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen