A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Le Chatelier

Henri Louis, französischer Chemiker, *8.10.1850 Paris, †17.9.1936 Miribel-les-Échelles (Isère); ab 1877 Professor in Paris; ermittelte die spezifischen Wärmen von Gasen und Flammentemperaturen; formulierte 1884 das Prinzip des kleinsten Zwangs (Le-Chatelier-Braunsches Prinzip, Le Chateliersches Prinzip) über den Einfluss äusserer Bedingungen auf chemische Gleichgewichte, das von K.F. Braun erweitert wurde; erfand 1896 ein Thermoelement (Le-Chatelier-Pyrometer) zur Messung hoher Temperaturen; befasste sich mit der thermischen Analyse von Legierungen und mit der Chemie der Silicate. Auch nach ihm benannt ist das in Fulgurit (Blitzröhren) vorkommende natürliche Kieselglas (Lechatelierit).

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
LD-Stahl
Le-Chatelier-Braunsches Prinzip

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Helium-Gasthermometer | local moment | Eindeutigkeitssatz

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen