A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Leidener Flasche

Elektrodynamik und Elektrotechnik, Leydener Flasche, Kleistsche Flasche, Urform des Kondensators, ursprüglich wassergefüllte Gasflasche zur Sammlung elektrischer Ladungen, die auf Freiherrn von Kleist aus Leiden (1745) zurückgeht. Die später allgemein übliche Form der Leidener Flasche besteht aus einem zylindrischen Glasgefäss, das aussen und innen bis etwa 2 / 3 seiner Höhe einen Stanniolbelag trägt. Mit der inneren Belegung steht ein Metallstab in leitender Verbindung. Beim Laden der Leidener Flasche wird die äussere Belegung geerdet, während der Metallstab mit einer Spannungsquelle verbunden wird.

Leidener Flasche

Leidener Flasche: a) Draufsicht b) Querschnitt

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Leichtwindmodell
Leidenfrost

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Gunn-Element | Farbreiz | rot

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen