A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Leitfähigkeitspapier

zweidimensionales Analogon zum elektrolytischen Trog. Es besteht aus einem zweidimensional ausgedehnten schlechten Leiter, bei dem durch Anlegen einer Spannung und Messen des Spannungsverlaufes Äquipotentiallinien ausgemessen werden können.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Leitfähigkeit von Halbleitern
Leitfähigkeitstitration

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : digitale Subtraktions-Angiographie | Implikation | Uuu

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen