A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Leuchtwinkel

Der Winkel, unter dem der Reflektor einer Blitzlampe das Licht abstrahlt, wird Leuchtwinkel genannt. Normalerweise ist er bei tragbaren Elektronenblitzgeräten auf den Bildwinkel von Normalobjektiven (zwischen 450 und 55°) abgestimmt. An manchen Blitzreflektoren kann der Abstrahlwinkel verstellt werden (Weitwinkeleinstellung von ca. 700 bis ca. 120°). Neuerdings gibt es Blitzleuchten mit Tele-Charakteristik. Bei diesen Geräten wird das Blitzlicht über entsprechende optische Vorsatzlinsen (vor der Blitzleuchte) oder mit einem geschliffenen Hohlspiegel gebündelt, wodurch, beim Einsatz entsprechender Teleobjektive, Blitzreichweiten bis 50 m Entfernungerzielt werden (entsprechend einem Leuchtwinkel von ca. 200).

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Leuchttisch
Leuchtzeit

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Quelltext | Kompressionsheizung | isoelektrischer Punkt

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen