A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Reflektor

Reflektoren sind Vorrichtungen, die geeignet sind, das von einer Lichtquelle sich allseitig ausbreitende Licht in eine bevorzugte Richtung zu lenken. Sie sind meistens als Para-boloid ausgebildet, in dessen Brennpunkt sich die Glühlampe befindet. Diese Anordnung findet sich hauptsächlich in Scheinwerfern, wobei die Reflektoren mit einer spiegelnden, glattpolierten Oberfläche versehen sind. Die Reflektoren von Foto- und Blitzleuchten sind dagegen weniger stark gewölbt und besitzen eine rauh strukturierte Oberfläche, wodurch ein gleichmäßigeres, diffuseres Licht unter einem größeren Leuchtwinkel abgestrahlt wird. In der Fahrzeugtechnik: Vorrichtung zum Sammeln und Zurückwerfen von Licht- und Wärmestrahlen in eine bestimmte Richtung. Parabolspiegel, Scheinwerfer. Optik, 1) allgemein Spiegel- oder Prismenanordnung (Reflexionsprisma) zur Reflexion des Lichtes sowie meist auch zur Bündelung von Strahlen. Die häufigste Form eines Reflektors ist die eines Paraboloidspiegels (Hohlspiegel).

2) Bezeichnung für ein Spiegelteleskop (Fernrohr).

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Reflektometrie
Reflektorlampe

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : BET-Methode | Lesebrille | Flugschreiber

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen