A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Lichtmodulation

analoges Verfahren der Lichtnachrichtenübertragung, das die Beugung des Lichts an Ultraschallwellen ausnutzt. Die die Ultraschallwelle durchlaufende Lichtwelle wird mit der Frequenz der Ultraschallwelle abgebeugt oder ungebeugt durchgelassen. Wird der ursprünglichen Ultraschallfrequenz eine informationsbehaftete Frequenz (z.B. eine Sprechfrequenz) aufmoduliert (Modulation), wird diese Modulationsfrequenz mit der Lichtwelle transportiert und kann auf der Empfängerseite in Information und Trägerfrequenz aufgespalten werden.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Lichtmikroskopie
Lichtmodulator

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Edwards-Luftwaffenbasis | Ionisationsenergie | Erinnerung visuelle

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen