A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Lippmann

Biographien, Gabriel Jonas, luxemburgisch-französischer Physiker, *16.8.1845 Hollerich (Luxemburg), †12.7.1921 auf einer Seereise; 1883-1921 Professor in Paris; erfand das Kapillarelektrometer; sagte die (von P. Curie später bestätigte) Deformation piezoelektrischer Kristalle durch ein elektrisches Feld voraus; entwickelte ab 1891 das Lippmann-Verfahren zur Interferenzfarbenphotographie und wies mit diesem 1893 die Existenz stehender Lichtwellen nach; erhielt dafür 1908 den Nobelpreis für Physik.

Lippmann

Lippmann, Gabriel Jonas

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Lippincott-Schroeder-Potential
Lippmann-Potential

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Wirbelfeld | Nibbeln | Zink (ehem Symbol Zn)

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen