A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Luftdüsen-Webverfahren

Alternative zu dem traditionellen Webverfahren, bei dem das »Schußgarn« von dem »Weberschiffchen« in das sog. Webfach eingetragen wird. Beim L. -W trägt ein Druckluftstrahl (Druckluft) den Faden ein, bis zu mehr als 1000 »Schuß« in der Minute. Da im Gegensatz zum mech. Weben der Faden nicht mehr zurückgeholt werden kann, wird er nach jedem Schuß abgeschnitten und an den Gewebekanten »verwirkt«.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Luftbremse
Luftdruck

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Quantenkristalle | Cluster-Radioaktivität | Spaltprodukte

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen